HEMA

HEMA gehört zu den führenden Warenhausketten der Niederlande. Die über 550 in den Benelux-Staaten und Deutschland ansässigen Filialen erwirtschaften jährlich einen Umsatz von ca. 1,3 Mrd Euro.

Im zentralen Distributionszentrum in Utrecht werden die unterschiedlichen Non-Food-Waren für alle Filialen umgeschlagen. Die Waren werden nach Eingang in SSI SCHÄFER Falt-Klapp-Behälter umverpackt. Anschließend werden die Boxen registriert und direkt über Förderstrecken in einem Automatiklager für fünf Tage bevorratet. Auf diesem Weg wird die Voraussetzung geschaffen, die Filialbelieferung in wirtschaftlich sinnvollen Größen zu organisieren.

  • Mehrwegbehälter bei HEMA
  • Mehrweg-Transportsystem im Automatik-Lager
  • Mehrwegbehälter für Lager, Kommissionierung und Transport
  • Kommissionierung über Pick-by-Light

Distributionszentrum mit Mehrweg-Transportsystem

Mit der Falt-Klapp-Box (FK-Box) von SSI SCHÄFER wurde ein Mehrweg-Transportsystem eingeführt, das sich durch beste fördertechnische Eigenschaften auszeichnet und die Lagerkapazitäten des Automatik-Lagers optimal ausnutzt. Der verstärkte Boden biegt sich selbst bei schwerem Inhalt nicht. So können die FK-Boxen im Automatik-Lager millimetergenau angefahren werden.

Die komplette, überwiegend automatisierte Prozesskette der Lagerung, Kommissionierung und des Transports wird mit nur einem Behältertyp ohne Umpacken effizient durchlaufen. Die Kommissionierung erfolgt über Pick-by-Light, wozu jeder Behälter mit einem Barcode ausgestattet ist. Anschließend werden die Behälter zur Auftragszusammenführung zwischengepuffert. Für die Auslieferung werden die Behälter über Förderstrecken zur Verladestation transportiert und zu handlichen Versandtürmen auf Rollpaletten gestapelt. Diese lassen sich im Leerzustand zusammenklappen, wodurch das Volumen beim Rücktransport um 75 % reduziert wird. Dies spart Platz und Geld.

Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie gleich an:

Bruno Skraber
Tel. +41 (0)52 687 31 17


Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Das Projekt im Detail

Select country

Close