Unsere Gefahrgut-Behälter sind vom belgischen Verpackungsinstitut gemäß Gefahrstoffverordnung GGSVE/ADR als Außenverpackung für gefährliche Güter der Verpackungsgruppen I, II und III geprüft und zugelassen (nur in Verbindung mit Deckel und Umreifung bzw. mit am Deckel integrierten Gurten oder Haltefedern).

Darüber hinaus entsprechen unsere Behälter internationalen Standards:

  • Empfehlung der Vereinten Nationen (UN),
  • Ordnung für die Internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter (RID)
  • Internationales Übereinkommen des Seeverkehrs (IMDG-Code)
  • Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR-Übereinkommen)
  • Internationale Gefahrgutverordnungen für
    • die Straße (GGVS)
    • Eisenbahn (GGVE) 
    • See (GGV See)

Alle Behälter werden auf Wunsch entsprechend gekennzeichnet. Auf Anfrage entwickeln und fertigen wir kostengünstig Gefahrgut-Behälter in Sondermaßen nach Ihren individuellen Anforderungen.

Gefahrgut-Großladungsträger von SSI SCHÄFER

Gefahrgut-Großladungsträger dienen dem Transport und der Lagerung explosiver Stoffe. Sie werden z. B. für Sicherheitseinrichtungen und Personenrückhaltesysteme in Fahrzeugen eingesetzt.

Unsere Gefahrgut-Großladungsträger erfüllen selbstverständlich alle einschlägigen Vorschriften des Gefahrgutbeförderungsgesetzes. Sie haben Falltests und Brandtests anerkannter Prüfanstalten bestanden und sind GGVS sowie GGVE zugelassen.

  • Produkte im Überblick
  • Gefahrgut-Behälter
  • Gefahrgut-Großladungsträger
  • Gefahrgutbehälter von SSI SCHÄFER geschlossen
  • Gefahrgutbehälter von SSI SCHÄFER offen
Für weitere Informationen:
Gefahrgut-Großladungsbehälter von SSI SCHÄFER

Für weitere Informationen:
Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie gleich an:

Bruno Skraber
Tel. +41 (0)52 687 31 17


Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Select country

Close