Durchsatzsteigerung zur sicheren Abdeckung von Spitzenbedarf

Bestandsreduzierung, höhere Lagerkapazität, gesteigertes Verladevolumen – mit der Konzentration von vier Außenlägern in einem neuen zentralen Distributionslager am größten Produktionsstandort der Richard Hartinger Getränke Gruppe in Rinteln hat Getränkehersteller Wesergold seine Distributions- und Intralogistik auf einen richtungsweisenden und zukunftsorientierten Level gehoben.

Kernstück der Anlage: ein modernes hochleistungsfähiges Hochregallager, das über eine Transportbrücke mit Elektrohängebahn direkt an die Produktionslinien angebunden ist.

Mit einem Angebot von rund 500 verschiedenen Saft- und Mineralwassererzeugnissen zählt die Riha Getränke Gruppe zu den führenden Herstellern in Deutschland. Das Traditionsunternehmen produziert an  sechs europäischen Standorten.

Projektzielsetzung:

  • Steigerung des Durchsatzes
  • Abdeckung des Spitzenbedarfs
  • Gewährleistung der Liefersicherheit und -fähigkeit durch effizientere Abläufe
  • Verbesserte Flächennutzung
  • Optimierte Bereitstellung
Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie gleich an:

Mauro Lunardelli
Tel. +41 (0)62 739 34 50


Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Das Projekt im Detail
Referenz-Video
Unser Liefer- und Leistungsumfang:
  • Simulation
  • Ausführungsplanung
  • Schlüsselfertige Erstellung (Dach/Wand Sprinkler)
  • Palettenfördertechnik
  • Elektrohängebahn mit Verbindungsbrücke
  • 14 Regalbediengeräte
  • Regalkonstruktion und Stahlbühnen
  • Visualisierung
  • Materialflussrechner
  • Lagerverwaltungs- und Steuerungssystem

Select country

Close