Autocruiser im Einsatz

Der SSI Autocruiser ist eine leistungsfähige und zugleich sparsame Alternative, um die Lücke zwischen Staplertransporten und konventioneller Fördertechnik zu schließen. Er ist für innerbetriebliche Transporte mit kleinen bis mittleren Durchsätzen konzipiert und erzielt seine größte Rentabilität bei einer Leistung um 600 Einheiten pro Stunde.

Dabei befördert jede Transporteinheit Güter mit einem Gewicht bis zu 30 kg und einer Grundfläche von 60 x 40 cm. Die Geschwindigkeit liegt bei 1 m/s. Lagerarbeiter be- und entladen die Wagen an den Arbeitsplätzen manuell.

Vielseitige Einsatzbereiche

Seine preisgünstige, flexible und robuste Bauweise macht den SSI Autocruiser für eine Vielzahl von Anwendungen interessant:

  • Verbindung von Produktion und Lager
  • Versorgung von Mitarbeitern und Maschinen mit Werkzeugen oder anderen Hilfsmitteln
  • Verbindung von Fertigungslinien untereinander
  • Verbindung von Gebäuden
  • Handling von Spezialprodukten in Logistikzentren
  • Retourenhandling in Logistikzentren
  • Autocruiser-Weiche
  • Aufladestation

Die Streckenführung ist sehr leicht und unkompliziert zu planen. Zusätzlich zu Geraden und Kurven können Weichen, Drehteller und Hubelemente verbaut werden. Mit diesen Komponenten bleibt die Anlage jederzeit flexibel und erweiterbar. Da sämtliche Bestandteile bereits vormontiert geliefert werden, sind Aufbau und Inbetriebnahme auch ohne Spezialkenntnisse möglich.

Intelligente Energieversorgung

Die Energieversorgung des Autocruisers ist ein weiteres Highlight. Die gesamte Anlage ist an das gewöhnliche Stromnetz angeschlossen. Jeder einzelne Transportträger läuft mit Akkus, welche direkt entlang der Strecke geladen werden können. Allerdings können die Wagen während der Aufnahme oder Abgabe von Transportgütern gleichzeitig mit Strom versorgt werden, so dass außerplanmäßige Aufladezyklen die Ausnahme bleiben.

  • SSI Autocruiser: Leichte und unkomplizierte Streckenführung
  • SSI Autocruiser: Etagenversatz
Barcode-Scanner

Im alltäglichen Betrieb sind nur diejenigen Teile der Anlage aktiv, die tatsächlich etwas transportieren. Deshalb erzielt der SSI Autocruiser im Vergleich zu anderen innerbetrieblichen Transportlösungen eine Energieersparnis von bis zu 70%.


Mit seinen geringen Investitionskosten und einer Kostensenkung um 50% gegenüber konventioneller Fördertechnik (z.B. Staplertransport), erreicht der SSI Autocruiser einen schnellen Break-even.

Die Vorteile des SSI Autocruisers im Überblick:

  • Kein zentrales Steuerungssystem notwendig
  • Skalierbar
  • Einfache Layoutänderung möglich
  • Keine Verkabelung entlang der Strecken
  • Keine Pneumatik im System
  • Alle Komponenten werden mit einer herkömmlichen 110-240V 1 Phasen Steckdose versorgt
  • Energieeinsparung von bis zu 70% gegenüber Gabelstaplertransporten
  • Kostengünstig
  • Robuster Aufbau mit geringen Servicekosten
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme mit minimalem Schulungsaufwand
Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie gleich an:

Bruno Skraber
Tel. +41 (0)52 687 31 17


Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Broschüren Download
Broschüren Download

Select country

Close